Mindestens ein Mal im Jahr wird die Funktion der Kläranlage von der zuständigen Überwachungsbehörde überprüft.
Gemäß Wasserrechtsbescheid von 1982 erfolgt eine Überprüfung der Kläranlage alle fünf Jahr durch ein beauftragtes Fremdlabor.

Abwasserwerte (Veröffentlichung gem. § 13 Umwelt-Informationsgesetz)

Bemessungsparameter der Kläranlage des RHV OBK:

 Auslegungsgröße 45.000 EGW 
 Trockenwettermenge 720 m³/h
 Regenwettermenge biologisch 1.1750 m³/h 
 Regenwettermenge mechanisch (max.) 3.096 m³/h
 Rohabwasser 60 g BSB5/d

 Absetzbecken

2 Becken á

7,00 x 41,00 x 2,75 m 1.580 m³
 Belebungsbecken

2 Becken á

20,00 x 48,20 x 4,30 m 4.140 m³
 Nachklärbecken

2 Becken á 

Ø 30 x 2,50 m 3.534 m³
 Eindicker

2 Becken á 

Ø 8 x 4,90 m 300 m³
 Faulraum

2 Türme á

1.450 m³ 2.900 m³